Allgemeine Hinweise zu AW-Kursen

Wie viele und welche AW-Fächer muss ich belegen?

Informationen zur Belegungspflicht

Je nach Studienordnung der Fakultät ist eine bestimmte Anzahl von AWPF vorgeschrieben. Informationen darüber, wie viele (und eventuell welche Art von) AW-Fächern für Ihren Studiengang vorgeschrieben sind, haben wir in der beiliegenden Übersicht für Sie zusammengestellt. Wir haben diese Informationen sorgfältig geprüft, verbindliche Auskunft in Zweifelsfällen erhalten Sie von Ihrer Fakultät.

Grundsätzlich sind AW-Fächer sind frei wählbar. Ausnahme: Wo die Studiengänge bestimmte Fächerarten vorschreiben, ist dies in dieser Übersicht vermerkt. Letztgültige Auskunft in Zweifelsfällen erhalten Sie von Ihrer Fakultät.

Bitte wählen Sie aus:


Informationen zur Belegungspflicht für Bachelor-Studiengänge
(Stand Oktober 2018) 

 

Die AW-Fächer sind frei wählbar. Ausnahme: Wo die Studiengänge bestimmte Fächerarten vorschreiben, ist dies in dieser Übersicht vermerkt. Letztgültige Auskunft in Zweifelsfällen erhalten Sie von Ihrer Fakultät.

 

Studiengang

Studien­abschnitt

Anzahl Pflichtfächer

Architektur

2.

Mindestens 2 (insgesamt 6 SWS, 7 ECTS), ab dem 3. Semester, frei wählbar

Bauingenieurwesen

1.

2 frei wählbar (1. oder 2. Semester)

Betriebswirtschaft

2.

2, davon:

1 aus dem Bereich Methodenkompetenz
(empfohlen für das 3. Semester:)


Anerkannt werden Veranstaltungen aus den Blöcken:
– Sozial- und Methodenkompetenz (Block 1): Persönlichkeitsbildung
– Sozial- und Methodenkompetenz (Block 4): Kommunikation
– Sozial- und Methodenkompetenz (Block 5): Methodenkompetenz (außer Projektmanagement)
– Soziale Kompetenz

- Virtuelle Hochschule Bayern (vhb): Internetkompetenz

- Virtuelle Hochschule Bayern (vhb): Gender & Diversity

- Virtuelle Hochschule Bayern (vhb): Lernen und Studieren 1/2

Weitere Kurse der vhb: Anrechenbarkeit ist vorher mit der Prüfungskommission abzuklären.

 

1 aus dem Bereich Sozialkompetenz
(empfohlen für das 4. Semester)

Anerkannt werden Veranstaltungen aus den Blöcken:
– Sozial- und Methodenkompetenz (Block 2): Sozialkompetenz
– Sozial- und Methodenkompetenz (Block 3): Interkulturelle Kompetenz
– Sozial- und Methodenkompetenz (Block 4): Kommunikation

– Soziale Kompetenz

– Internationale Handlungskompetenz: Anrechen-barkeit ist vorher mit der Prüfungskommission abzuklären

- Virtuelle Hochschule Bayern (vhb): Gender & Diversity

Weitere Kurse der vhb: Anrechenbarkeit ist vorher mit der Prüfungskommission abzuklären

Biomedical Engineering
(alte SPO, gültig für Studierende, die vor dem WiSe 2017/18 ihr Studium begonnen haben)

2.

2 (im 4. Semester)
– AW-Fach 1: Präsentation und Moderation wird in der Fakultät angeboten und wird für das AW-Zertifikat Soft Skills anerkannt.
– AW-Fach 2: frei wählbar

Biomedical Engineering
(neue SPO, gültig für Studierende, die ab dem WiSe 2017/18 ihr Studium beginnen)

2.

2 (im 2. Studienabschnitt)
– Fremdsprache mit 4 SWS
– Allgemeinwissenschaftliches Wahlpflichtmodul (AW 1) mit 2 SWS

3.

2 (im 3. Studienabschnitt)
– Allgemeinwissenschaftliches Wahlpflichtmodul (AW 2) mit jeweils 2 SWS

Europäische Betriebs­wirtschaft

 

Zur Vorbereitung auf das Auslandsjahr sind im 1. Studienabschnitt Fächer zur Methoden- und Sozial­kompetenz im Stunden- und Studienplan des Studiengangs integriert. Daher sind keine AW-Fächer pflichtmäßig zu belegen.

Elektro- und Informationstechnik
(alte SPO, gültig für Studierende, die vor dem WiSe 2015/16 ihr Studium begonnen haben)

1.

2 frei wählbar (im 1. Semester)
1 frei wählbar (im 2. Semester)

Elektro- und Informationstechnik
(neue SPO, gültig für Studierende, die im WiSe 2015/16 ihr Studium beginnen)

2.

3 frei wählbar
Empfohlen für 5. Semester, belegbar ab 3. Semester

Industriedesign

2.

Mindestens 2 (6 SWS mit insgesamt 5 CP), ab dem 3. Semester, frei wählbar

Informatik

1.

2 zu belegen sind:

Fachspezifisches Englisch (wird im Studiengang angeboten, keine Anmeldung im AW-System)

AW-Modul 1: frei wählbar aus gesamten AW-Angebot mit folgenden Ausnahmen:
– Module aus dem Bereich EDV
– Module der VHB des Themenbereichs Internetkompetenz oder anderer Informatik-bezogener Themen
– Modul „3-D-Druck“ aus dem Bereich Naturwissen-schaft und Technik

2.

2 zu belegen sind:

AW-Modul 2: Anerkannt werden folgende Veranstaltungen:
– Sozial- und Methodenkompetenz: Blöcke 1 bis 4 (nicht Block 5)
– Soziale Kompetenz
Zusatzstudium Internationale Handlungskompetenz (wenn mindestens zwei Kurse besucht, nicht nur die Vorlesung im WiSe)
– Internationale rhetorische Kompetenz (IRK): Kommunizieren mit anderen (Gespräch und Moderation
G 1 – G 5)
– Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung: Mündliche Kommunikation II

AW-Modul 3: frei wählbar aus gesamten AW-Angebot  mit folgenden Ausnahmen:
– Module aus dem Bereich EDV
– Module der VHB des Themenbereichs Internetkompetenz oder anderer Informatik-bezogener Themen
– Modul „3-D-Druck“ aus dem Bereich Naturwissen-schaft und Technik
– Modul „Lernen und Studieren 1 + 2“ aus dem Bereich Sozial- und Methodenkompetenz Block 5

International Relations and Management

1. oder 2.

Sie können (müssen aber nicht) AW-Fächer in folgende Module einbringen:

– Modul 21 (Auslandsstudiensemester): bis zu 3 AW-Fächer (6 ECTS) zum Auffüllen der Soll-Credit-Zahl von 30 ECTS

– Modul 24 und 25 (FWPF Wahlsprache) im 6. und 7. Semester

– Modul 31 (Wahlpflichtmodul Wirtschaft oder Politik [FWPF]): entsprechend Wahlkatalog im 6. Semester

AW-Fächer können auch im Auslandssemester an der dortigen Hochschule belegt werden.

Gebäudeklimatik

2.

3 mit je 2 CP (im 2. Studienabschnitt zu belegen), frei wählbar.

Maschinenbau
(SPO 10.12.2012)

2.

3

AW-Modul 1 im Bereich Fremdsprache. Anerkannt werden:
– Alle Kurse des Sprachenprogramms der OTH Regensburg
– Kurse der Studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung (SFA) der Universität Regensburg. Alle Kurse werden anerkannt, mit folgenden Ausnahmen:  Nicht anerkannt werden
UNIcert® I Französisch/Kurs 1, UNIcert® I Italienisch/Kurs 1, UNIcert® I Spanisch/Kurs 1 sowie alle Englisch-Kurse des Uni-Programms.
In Sonderfällen (z. B. anderer Kurs nicht belegbar) auch Sprach­kurse der Virtuellen Hochschule Bayern

AW-Modul 2 frei wählbar
Nicht anerkannt werden: Präsentation, Moderation, Projektmanagement, Qualitätsmanagement (Fächer sind bereits im Studiengang enthalten)

AW-Modul 3 frei wählbar
Nicht anerkannt werden: Präsentation, Moderation, Projektmanagement, Qualitätsmanagement (Fächer sind bereits im Studiengang enthalten)

Mathematik

1.

1 (im 2. Semester: Präsentation, wird als Fach in der Fakultät angeboten, daher keine Anmeldung über AW-System. Das Fach wird für den Soft-Skills-Schein angerechnet)

 

2.

1 (im 3. Semester: Bereich Kommunikation/Sozial­kompetenz) Anerkannt werden Veranstaltungen aus den Blöcken:
– Sozial- und Methodenkompetenz: alle Blöcke (1 bis 5)
– Soziale Kompetenz
– Internationale rhetorische Kompetenz (IRK): Kommunizieren mit anderen (Gespräch und Moderation
G 1 – G 5)
– Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung: Mündliche Kommunikation II

Mechatronik
(alte SPO, gültig für Studierende, die vor dem WiSe 2015/16 ihr Studium begonnen haben)

1.

2 (im 1. Semester) frei wählbar
1 (im 2. Semester) frei wählbar

Mechatronik
(neue SPO, gültig für Studierende, die im WiSe 2015/16 ihr Studium beginnen)

2.

3 frei wählbar
Empfohlen für 5. Semester, belegbar ab 3. Semester

Medizinische Informatik

1.

1 AW-Modul 1: frei wählbar aus dem gesamten AW Angebot mit folgenden Ausnahmen:
– Module aus dem Bereich EDV
– Module der VHB des Themenbereichs Internetkompetenz oder anderer Informatik-bezogener Themen
– Modul „3-D-Druck“ aus dem Bereich Naturwissen-schaft und Technik

2.

1 AW-Modul 2: frei wählbar aus dem gesamten AW Angebot mit folgenden Ausnahmen:
– Module aus dem Bereich EDV
– Module der VHB des Themenbereichs Internetkompetenz oder anderer Informatik-bezogener Themen
– Modul „3-D-Druck“ aus dem Bereich Naturwissen-schaft und Technik
– Modul „Lernen und Studieren 1 + 2“ aus dem Bereich Sozial- und Methodenkompetenz Block 5


Mikrosystemtechnik

1.

3 (1. und 2. Semester, können auch bis zum 4. Semester belegt werden) frei wählbar
Nicht anerkannt werden: Projektmanagement, Qualitätsmanagement (Fächer sind bereits im Studiengang enthalten)

Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit

Sie können (müssen aber nicht) AW-Fächer in folgende Module einbringen:

Genaue Informationen, welche AW-Fächer für welche Module Ihres Studiengangs anerkannt werden, finden Sie auf der Website der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften: https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/angewandte-sozial-und-gesundheitswissenschaften/studierende

Genaue Informationen, welche AW-Fächer für die Module Ihres Studiengangs anerkannt werden, finden Sie auf der Website der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften: https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/angewandte-sozial-und-gesundheitswissenschaften/studierende

Pflege (dual)

 

Es werden derzeit keine Kurse aus dem Allgemeinwissenschaftlichen Bereich anerkannt.

Logopädie

 

Es werden derzeit keine Kurse aus dem Allgemeinwissenschaftlichen Bereich anerkannt.

Physiotherapie

 

Es werden derzeit keine Kurse aus dem Allgemeinwissenschaftlichen Bereich anerkannt.

Produktions- und Auto­matisierungs­technik
(SPO 11.2.2012)

2.

1 (im 5. Semester), folgende Auswahlbestimmungen gelten:

 

AW 1 im Bereich Fremdsprache. Anerkannt werden:
– Alle Kurse des Sprachenprogramms der OTH Regensburg
– Kurse der Studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung (SFA) der Universität Regensburg. Alle Kurse werden anerkannt, mit folgenden Ausnahmen:  Nicht anerkannt werden UNIcert® I Französisch/Kurs 1, UNIcert® I Italienisch/Kurs 1, UNIcert® I Spanisch/Kurs 1 sowie alle Englisch-Kurse des Uni-Programms.
– In Sonderfällen (z. B. anderer Kurs nicht belegbar) auch Sprach­kurse der Virtuellen Hochschule Bayern

 

Information: Das Fach Präsentation und Moderation wird in der Fakultät angeboten, daher keine Anmeldung über AW-System. Dieses Fach wird für das Zusatzzertifikat Soft Skills anerkannt.

Regenerative Energien
(alte SPO, gültig für Studierende, die vor dem WiSe 2015/16 ihr Studium begonnen haben)

1.

2 (im 1. Semester, auch im 2. Semester noch möglich) frei wählbar

Regenerative Energien
(neue SPO, gültig für Studierende, die im WiSe 2015/16 ihr Studium beginnen)

2.

2 frei wählbar
Empfohlen für 5. Semester, belegbar ab 3. Semester

Sensorik und Analytik (alte SPO, gültig für Studierende, die vor dem WiSe 2017/18 ihr Studium begonnen haben)

1.

2 (im 1. und 2. Semester) frei wählbar

2.

1 (im 4. Semester) frei wählbar

Sensorik und Analytik (neue SPO, gültig für Studierende, die im WiSe 2017/18 ihr Studium beginnen)

1.

3 frei wählbar

Soziale Arbeit

Sie können (müssen aber nicht) AW-Fächer in Module Ihres Studiengangs einbringen.

Genaue Informationen, welche AW-Fächer für welche Module Ihres Studiengangs anerkannt werden, finden Sie auf der Website der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften: https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/angewandte-sozial-und-gesundheitswissenschaften/studierende

 

Hinweis zu Sprachen:
Alle Kurse des Sprachenprogramms der OTH Regensburg und der Universität Regensburg werden anerkannt, sofern sie die im Verlauf der schulischen Ausbildung erworbenen Sprachkompetenzen überschreiten.

Soziale Arbeit – Soziale Dienste an Schulen

Sie können (müssen aber nicht) AW-Fächer in folgende Module einbringen:

Genaue Informationen, welche AW-Fächer für welche Module Ihres Studiengangs anerkannt werden, finden Sie auf der Website der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften: https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/angewandte-sozial-und-gesundheitswissenschaften/studierende

 

Hinweis zu Sprachen:
Alle Kurse des Sprachenprogramms der OTH Regensburg und der Universität Regensburg werden anerkannt, sofern sie die im Verlauf der schulischen Ausbildung erworbenen Sprachkompetenzen überschreiten.

Systemtechnik (berufsbegleitend)

2.

2 zu belegen sind:

AW-Teilmodul 1 und - AW-Teilmodul 2:

Zugelassen sind Kurse aus dem Bereich Schlüsselqualifikationen der Virtuellen Hochschule Bayern (www.vhb.org)

Soweit für die Studierenden zeitlich möglich, sind auch die AW-Kurse aus dem Block Sozial- und Medienkompetenz zugelassen

Weitere Kurse nach Rücksprache mit dem PK-Vorsitzenden

Ein AW-Teilmodul wird mit 3 ECTS angerechnet.

Technisches Englisch und Wirtschaftsenglisch sind separate Module im Curriculum des Studiengangs und können nicht als AW-Modul belegt werden.

Technische Informatik

1.

2 zu belegen sind:

Fachspezifisches Englisch (wird im Studiengang angeboten, keine Anmeldung im AW-System)

AW-Modul 1: frei wählbar aus gesamten AW-Angebot mit folgenden Ausnahmen:
– Module aus dem Bereich EDV
– Module der VHB des Themenbereichs Internetkompetenz oder anderer Informatik-bezogener Themen
– Modul „3-D-Druck“ aus dem Bereich Naturwissen-schaft und Technik

2.

2 zu belegen sind:

AW-Modul 2: Anerkannt werden folgende Veranstaltungen:
– Sozial- und Methodenkompetenz: Blöcke 1 bis 4 (nicht Block 5)
– Soziale Kompetenz
-- Zusatzstudium Internationale Handlungskompetenz (wenn mindestens zwei Kurse besucht, nicht nur die Vorlesung im WiSe)
– Internationale rhetorische Kompetenz (IRK): Kommunizieren mit anderen (Gespräch und Moderation
G 1 – G 5)
– Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung: Mündliche Kommunikation II

AW-Modul 3: frei wählbar aus gesamten AW-Angebot mit folgenden Ausnahmen:
– Module aus dem Bereich EDV
– Module der VHB des Themenbereichs Internetkompetenz oder anderer Informatik-bezogener Themen
– Modul „3-D-Druck“ aus dem Bereich Naturwissen-schaft und Technik
– Modul „Lernen und Studieren 1 + 2“ aus dem Bereich Sozial- und Methodenkompetenz Block 5

Wirtschaftsinformatik

1.

2 zu belegen sind:

Fachspezifisches Englisch (wird im Studiengang angeboten, keine Anmeldung im AW-System)

AW-Modul 1: frei wählbar aus gesamten AW-Angebot mit folgenden Ausnahmen:
– Module aus dem Bereich EDV
– Module der VHB des Themenbereichs Internetkompetenz oder anderer Informatik-bezogener Themen
– Modul „3-D-Druck“ aus dem Bereich Naturwissen-schaft und Technik

2.

2 zu belegen sind:

AW-Modul 2: frei wählbar aus gesamten AW-Angebot  mit folgenden Ausnahmen:
– Module aus dem Bereich EDV
– Module der VHB des Themenbereichs Internetkompetenz oder anderer Informatik-bezogener Themen
– Modul „3-D-Druck“ aus dem Bereich Naturwissen-schaft und Technik
– Modul „Lernen und Studieren 1 + 2“ aus dem Bereich Sozial- und Methodenkompetenz Block 5

AW-Modul 3: Anerkannt werden folgende Veranstaltungen:
– Sozial- und Methodenkompetenz: Blöcke 1 bis 4 (nicht Block 5)
– Soziale Kompetenz
-- Zusatzstudium Internationale Handlungskompetenz (wenn mindestens zwei Kurse besucht, nicht nur die Vorlesung im WiSe)
– Internationale rhetorische Kompetenz (IRK): Kommunizieren mit anderen (Gespräch und Moderation
G 1 – G 5)
– Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung: Mündliche Kommunikation II

 


Belegungspflicht für Master-Studiengänge

Informationen hierzu finden Sie in Ihrem Studienplan oder erhalten Sie von Ihrer Fakultät.